Ziele & Inhalte - Oliver Urtel - TROMMMEL-WERKSTATT & MASSAGE-PRAXIS

Oliver Urtel
Diplom-Musiker
Multi-Perkussionist & Musikpädagoge
(modernes & klassisches Schlagzeug)
Klang-Massagepraktiker in Ausbildung
Direkt zum Seiteninhalt
.
Ziele & Inhalte:
Rhythmus ist Leben!
• Allgemein:
Musik ist eine Sprache, die auf der ganzen Welt gehört und geliebt wird. Die Schlaginstrumente begeistern jung und alt immer wieder auf das Neue. Ob der Drummer in einer Rockband, der Pauker im Sinfonie-Orchester, der Cajon-Spieler in einem Flamenco-Ensemble oder ein Marimba-Spieler in einem Solo-Konzert, bei den Perkussionsinstrumenten kann man sehen wie die Töne entstehen.
Meine Stärke ist die Liebe zu allen Schlaginstrumenten und zu denen, die es noch werden wollen. Ich spiele die wichtigsten Percussion-Instrumente, wie Drumset, Marimbafon, Vibrafon, Pauken, Kleine Trommel, Conga, Djembe, Cajon. Auch Plastik-Fässer, Rohre, Töpfe, Löffel und Kartons sind vor mir nicht sicher und werden in meinen Konzerten eingesetzt.
Trommeln, Singen und Bewegen sind sehr eng miteinander verbunden, und daher ist es mir wichtig diese Komponenten in meinen Unterricht und meine Workshops zu integrieren.

          All you can play!           All you can beat!   

Unterrichts-Stunde:
Die Hauptziele meines Instrumental-Unterrichtes (Schlagzeug und Klavier) sind die Ausbildung der musikalischen Fähigkeiten des Schülers und das gemeinsame Musizieren von notierter und improvisierter Musik. Im Unterricht spiele ich auf dem E-Piano Songs und Loops, so dass der Schüler "live" zu Musik spielen kann. Auch für das Band-Spielen und Improvisieren kommen viele Play-Alongs zum Einsatz, die über meine professionelle PA (Verstärkeranlage) im Unterricht wiedergegeben werden. Durch dieses praktische Musizieren kann ich den Unterricht je nach Alter und musikalischer Erfahrung für den Schüler so anpassen, dass seine Freude am Musizieren lebendig wird, und sich dadurch seine musikalischen Fähigkeiten günstig vorwärts entwickeln können.
Die Wahl des Instrumentes und dazugehörende passende Zielsetzungen können gerne im
persönlichen Gespräch individuell mit dem Schüler und, je nach Alter, mit den Eltern abgestimmt werden.
Vom ersten Ausprobieren über Vertiefung spezieller Trommel- und Klavierwünsche bis zur Vorbereitung
auf Prüfungen (Musik-Abitur, Blasmusikverbände, Musik-Hochschulen) und Wettbewerben
(z.B.: Jugend musiziert) ist vieles realisierbar.
Auch ist es möglich aus verschiedenen Instrumental-Bereichen (z.B. Drumset, Cajon, Klavier & Mallets)
einen individuell-kombinierten Unterricht zusammen zu stellen.
 
Online-Unterricht & Video-Unterricht:
Online-Unterricht (Schlagzeug, Cajon, Klavier) kann "live" über Zoom, Duo, Jitsi Meet oder andere Video-Konferenzen stattfinden.
Der Online-Unterricht hat einige Vorteile gegenüber dem Präsenzunterricht. Zum einen sehe und  höre ich die Instrumente der Schüler zuhause und kann Optimierungsvorschläge (Aufstellung, Stimmung etc.) machen. Außerdem können die Eltern individuell beim Unterricht mit anwesend und  behilflich sein. Während des Online-Unterrichts besteht keine unangenehme und ungesunde Maskenpflicht. Zum anderen fällt die oft zeitintensive An- und Abfahrtszeit und eventuelle Wartezeit der Eltern weg. Auch ist es oft vorteilhaft, dass Schüler und Eltern damit "wetter- und verkehrsunabhängig" sind. Bei leichten Krankheiten oder Quarantäne ist der Online-Unterricht im Gegensatz zum Präsenzunterricht trotzdem möglich.
Es gibt auch die Möglichkeit individuelle Unterrichts-Videos von mir zu erhalten und zur Besprechung
an mich zurück zu senden. Bei dieser Methode kann der Unterricht zeitunabhängig stattfinden, was in manchen Situationen (Urlaub, Reha etc.) auch von Vorteil sein kann.
Wichtige Vorraussetzung für den reibungslosen Verlauf des Online-Unterrichts sind ein einwandfrei funktionierendes Wlan, passend eingerichtete onferenz-App und ein leistungsstarkes Laptop oder Handy.

• Schlagzeug-Unterricht für:
  - Kinder ab 6 Jahren (Schlagzeug-Schnupperkurse)        
  - Erwachsene      
  - Anfänger & Fortgeschrittene     
  - Hobby- und Profi-Drummer    
  - Rock- und Pop-Song-Begleitungen erlernen       
  - Orchesterschlagzeuger und Pauker     
  - Schlagzeuger im Musikverein       
  - Malletspieler (Stabspiele: Marimbaphon, Vibraphon, Xylophon)            
  - Teilnehmer an Schlagzeugwettbewerben (z.B. “Jugend Musiziert”)        
  - Abiturienten (Vorbereitung auf das Musik-Abitur)      
  - Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen
          
• Unterrichts-Inhalte:
  - Trommel-Technik (Stickings, Rudiments, Wirbel)
  - Styles : Straight- und Heavy-Rock, Jazz, Latin, Hip Hop, Punk etc.
  - Double-Bass-Drumming
  - Besen (Jazz-Brushes)
  - Metronom/Click-Arbeit
  - Notenlesen (klassische und moderne Notationsformen, Blattlesen, Chart-Reading)
  - Play-alongs (Mitspiel-CD`s)
  - Stockhaltung (Traditional, Matched)
  - Body Percussion
  - Allgemeine Musiklehre
  - Jazzharmonielehre
  - Improvisation und Solos
  - Mallet-Technik (2- und 4-Schlägeltechniken, Rolls, Dampening)
  - Orchesterstudien (Pauke, Kl. Trommel, Xylophon, Accessoires)
  - Mikrofonierung
  - Stimmen von Trommeln

      
  Einfach eine Probestunde vereinbaren.






Zurück zum Seiteninhalt